Neubau Kita „Schatzinsel“, Grünberg

Das im Rahmen eines Realisierungswettbewerbs entwickelte und mit dem 1. Preis ausgezeichnete Konzept für die Kita im Baumgartenfeld sieht zwei kubische Baukörper vor. Die beiden Häuser – das eingeschossige für die zentrale gemeinsame Nutzung und die Verwaltung, das zweigeschossige für die Gruppenräume mit den dazugehörigen Nebenräumen – sind über eine in der Fassade zurückgesetzte Glasfuge miteinander verbunden. Dieser Verbindungsraum mit vielfältigen Treppen- und Sichtverbindungen ist das zentrale Element des Hauses. Das Gebäude nimmt als Split-Level-Konstruktion den Höhenverlauf des Grundstücks auf.

Die Gebäudekonstruktion oberhalb der betonierten Bodenplatte ist eine reine Holzkonstruktion mit mineralischen Dämmstoffen.

Die Außenwände werden mit sägerauer, unterschiedlich breiter und unterschiedlich dicker Schalung aus sibirischer Lärche, grau lasiert, bekleidet. Die äußere Gestaltung erinnert damit an landwirtschaftliche Bauten im ländlichen Raum.

Die Dächer werden extensiv begrünt. Die Fußböden erhalten einen farbigen Linoleumbelag.

Das Gebäude wird an das bereits bestehende BHKW des Wohngebiets angeschlossen.

  • Bauherr:: Magistrat der Stadt Grünberg
    Fachdienst Hochbau
    Rabegasse 1
    35395 Grünberg