Erweiterung Haus Galfe, Gießen

Das Grundstück liegt in einer bevorzugten, ruhigen Gießener Wohnlage mit einer umgebenden Bebauung aus den 50er Jahren. Das alte Haupthaus wurde im Jahre 2003 umfassend saniert. Der neue Anbau erweitert nun die Wohnfläche um ein Esszimmer im Erdgeschoss und den Schlafbereich der Eltern im Obergeschoss.

Über eine Glasfuge vom alten Haus getrennt wirkt der Neubau mit der vorgehängten Fassade als Haus im Garten und ist zur Straße kaum wahrnehmbar. Das alte Haus behält seine Bedeutung und Eigenständigkeit im Straßenbild und der Neubau öffnet sich zum Garten und altem Baumbestand.

  • Bauherr: Martina und Peter Galfe
    Pestalozzistraße 76
    35394 Gießen